Volltextsuche auf: https://www.stadtwerke-weinstadt.de
Volltextsuche auf: https://www.stadtwerke-weinstadt.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

erdgaspreisinformation

Der Erdgaspreis in Deutschland setzt sich aus unterschiedlichen Preisbestandteilen zusammen. Neben dem reinen Energiepreis sind Netzentgelte und gesetzliche Abgaben zu entrichten, die wir als Erdgasversorger nicht beeinflussen können.

Die Endkundenpreise steigen im Jahr 2022 aufgrund der massiv gestiegenen Großhandelspreise an.

Entwicklung der gesetzlichen Abgaben

Die gesetzlichen Abgaben waren die letzten Jahre unverändert. Neu im Jahr 2021 wurde die CO2-Abgabe mit 0,455 ct/kWh eingeführt, welche die nächsten Jahre noch steigen wird.

Im Jahr 2022 betragen die staatlichen Lasten für unseren Tarif WeinstadtGas Privat in Weinstadt insgesamt 1,035 ct/kWh.

Entwicklung Gaspreisbestandteile 2022

Jahr Energiesteuer* KA*/* CO2-Abgabe* Summe*
2018 0,550 0,030 - 0,580
2019 0,550 0,030 - 0,580
2020 0,550 0,030 - 0,580
2021 0,550 0,030 0,455 1,035
2022 0,550 0,030 0,546 1,126

* Preise in Cent pro Kilowattstunde netto
** KA (Konzessionsabgabe) gültig für Weinstadt PLZ 71384

Netznutzungsentgelte

Informationen zu den aktuellen Netzentgelten finden Sie auf der Internetseite des örtlichen Netzbetreibers, für Weinstadt die Netze BW GmbH: Preisblatt Erdgasnetzentgelte

Entwicklung des Energiepreises

Der Beschaffungspreis für Erdgas an der Börse ist der ausschlaggebende Punkt für den letztendlichen Erdgaspreis. Hier gibt es mitunter große Schwankungen, die von vielen verschiedenen Faktoren abhängen.

Grosshandelspreise_Gas_2022

Entwicklung Terminpreise Jahresprodukt offer 2022 - Stand: 13. Dezember 2021

Preisgarantie

Um eine mehrjährige Preisgarantie aussprechen zu können, müssten wir aufgrund der nicht beeinflussbaren Preisbestandteile die Kosten so hoch ansetzen, dass mögliche Preissteigerungen in vollem Umfang während der Garantielaufzeit abgedeckt wären. Dies hätte zur Folge, dass Sie als Kunde die meiste Zeit unnötigerweise zu viel für die Energie zahlen würden. Im Sinne unserer Kunden verzichten wir daher auf langfristige Preisgarantien, kalkulieren jedes Jahr den besten Preis für Sie und fixieren diesen bis zum jeweiligen Jahresende - fair und transparent.

Direkt nach oben