Nachricht

Erneuerung Wasserleitung und Stromkabel in der „Schloßstraße“ in Weinstadt-Großheppach
Vollsperrung notwendig


Zuerst werden die Stromkabel der Netze BW GmbH umverlegt und im Anschluss die Wasserleitung erneuert.
Die Baumaßnahme wird voraussichtlich innerhalb von 12 Wochen abgeschlossen sein.
 
In dieser Zeit wird die Schloßstraße im beengten Straßenbereich unterhalb des Fliederweges vollgesperrt sein.
Eine Zufahrt von und nach Gundelsbach erfolgt in dieser Zeit über eine ausgeschilderte Umleitungsstrecke.